Immer wieder sonntags (Kw 41)

Immer wieder sonntags (Kw 41)

Ich sitze gemütlich in der Bar eines schönen Hotels in Tirana, Albanien, und lasse bei einem Getränk und etwas Knabbereien die Woche Revue passieren. Kurz: Sie war anstrengend. Anstrengender, als ich mir eingesetehen wollte. Insofern genieße ich meine kleine Auszeit gerade besonders. Ich hoffe, alle anderen genießen die ersten Tage der Ferien auch. Zwar hatte ich in dieser Woche nur 3 Konferenzen, bei denen ich war, aber die hatten es zum Teil auch in sich. Obwohl ich keine davon leitete,…

Weiterlesen Weiterlesen

Immer wieder sonntags (Kw 40)

Immer wieder sonntags (Kw 40)

Eigentlich sollte schon am letzten Sonntag ein Beitrag erscheinen. Und eigentlich hatte ich mir vorgenommen, öfter als nur sonntags einen kurzen Beitrag zu schreiben. Aber leider habe ich es bisher so gut wie nie geschafft. Das hat weniger mit einem Unwillen als mit mangelnder Zeit zu tun. Und da wieder einmal die Zeit zu knapp ist, gibt es nur einen kurzen Eintrag. Wer in der letzten Zeit die Regionalpresse gelesen hat, weiß, woauf ich in vielen Postings oft anspielte: die…

Weiterlesen Weiterlesen

Immer wieder sonntags (Kw 38)

Immer wieder sonntags (Kw 38)

Wie so oft ging auch diese Woche wieder sehr schnell zu Ende; dabei gab es in ihr gar nicht einmal so viele Termine. Der Start in die Woche vollzog sich mit dem Besuch einer Einrichtung in Herford recht geruhsam. Die Schüler meiner Klasse waren mit mir unterwegs zur sogenannten Potentialanalyse, bei der mittels kleinere Aufgaben, die in Gruppen gelöst werden sollen, die jeweiligen Potentiale der Schüler erkannt werden sollen. Ich muss natürlich von „sollen“ sprechen, denn viele Schüler hatten nicht…

Weiterlesen Weiterlesen

Immer wieder sonntags (Kw 37)

Immer wieder sonntags (Kw 37)

Der letzte „Immer wieder sonntags“-Beitrag ist schon lange her. Aufgrund der Sommerferien hatte ich eine Pause eingelegt und direkt danach war es zu stressig, um an dieser Stelle etwas zu posten. Die ersten Schultag waren sehr stressig; nicht so sehr der Unterricht bzw. die Zeit mit den Schülern, sondern alles andere. Am letzten Montag in den Ferien trafen wir uns in der Schule, um letzte Absprachen für das kommende Halbjahr und vor allem die ersten Tage und Wochen zu treffen….

Weiterlesen Weiterlesen

Dritter Tage der Klassenfahrt

Dritter Tage der Klassenfahrt

Der Beginn des Tages wird schon fast zur Routine. Ein „Zimmer“ kam natürlich wieder deutlich zu spät. Aber den Wecker nicht zu hören, sondern das Signal dann auch umzusetzen sind schon zwei verschiedene Dinge. Insgesamt wirkten aber fast alle deutlich ausgeschlafener als nach der ersten Nacht. Manche versicherten auch absolut glaubhaft, wirklich 7 Stunden geschlafen zu haben. Ein wenig Stolz klang in der Stimme auch mit. Beim Frühstück gab es aber auch ein paar lange Gesichter, denn heute war hier…

Weiterlesen Weiterlesen

Zweiter Tag der Klassenfahrt

Zweiter Tag der Klassenfahrt

Nach einer unruhigen Nacht starten wir fast vollständig um kurz nach 8 Uhr mit dem Frühstück am Buffet. Fast vollständig, da einige Jungen aufgrund nächtlicher Aktivitäten das rechtzeitige Aufstehen vergaßen. Allerdings muss auch angemerkt werden, dass zumindest mir einige Schülerinnen aus fremden Klassen recht lautstark den Schlaf raubten. Diese fanden leider gar keine Ruhe. Sie überdeckten vieles andere. Andererseits war vielen Gesichtern zu entnehmen, dass sie etwas weniger Schlaf hatten als gewohnt; aber auch das gehört zu einer Klassenfahrt. Einigen…

Weiterlesen Weiterlesen

Erster Tag der Klassenfahrt

Erster Tag der Klassenfahrt

Nachdem alle anderen Klassen von der Schule losgefahren waren, trafen wir uns am Busbahnhof, um zu unserer Klassenfahrt an die Nordseeküste aufzubrechen. So hatten wir es alle ein wenig stressfreier: etwas später aufstehen und keine Platzproblem auf dem Busbahnhof. Wir verabschiedeten noch eine andere Klasse in Richtung München, dann stiegen wir, also 30 Schülerinnen und Schüler und ihre Begleiter, in den Bus und fuhren auch los. Es war eigenartig, aber wir kamen in keinen Stau und konnten ohne Probleme „durchfahren“….

Weiterlesen Weiterlesen

Immer wieder sonntags (Kw 28)

Immer wieder sonntags (Kw 28)

Das erste Wochenende nach den Zeugnissen ist nun schon fast wieder vorbei. Es kommt mir immer noch nicht so vor, als hätten wir Sommerferien, denn dazu bedarf es bei mir immer einiger Werktage, die nicht von schulischen Aktivitäten geprägt sind. Es kann also noch ein wenig dauern. Wenn ich die letzte Woche Revue passieren lassen, dann war sie ganz schön stressig. Angefangen bei Zeugniskonferenzen, meinem Geburtstag, einem ausgefallenen Sportfest, Vorbereitungen für eine Entlassfeier und ganz vielen organisatorischen Dingen. Aber so…

Weiterlesen Weiterlesen

Immer wieder sonntags (Kw 27)

Immer wieder sonntags (Kw 27)

Die vorletzte Unterrichtswoche in diesem Schuljahr geht zu Ende. Für die meisten Schüler dürfte zumindest die letzte Woche recht locker gewesen sein. Für einige Zehntklässler meines Erachtens sogar zu locker. Am Freitag hatten die Zehntklässler ihren Abschluss und erhielten ihr Zeugnis. Die frühabendliche Zeugnisfeier war recht kurz – nur rund 90 min. Alle Redner sprachen kurz und knackig, sodass man als Zuhörer nicht zu lange „auf die Folter gespannt wurde“, um endlich die festlich gekleideten Zehntklässler zu sehen. Nach und…

Weiterlesen Weiterlesen

Ausflug in den Kletterwald

Ausflug in den Kletterwald

Heute stand nicht Deutsch, Mathematik oder Englisch auf dem Stundenplan – sondern: Klettern. Wir waren heute bei bestem Wetter im Kletterwald Ibbenbüren. Und nicht nur das Wetter war super – allen waren super drauf und es gefiel ihnen auch super. So gut, dass die Zeit für manche wie im Fluge verging und sie kurz vor Ende sagten: „Wie jetzt schon? Ist es schon so spät?“. Aber der Reihe nach: Der Start des Tages gestaltete sich reibungslos, was bekanntlich nicht immer…

Weiterlesen Weiterlesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutz