Durchsuchen nach
Schlagwort: 2018/2019

iPads bekommen

iPads bekommen

Heute war ein ganz besonderer Schultag. Ein denkwürdiger Tag. Ein außergewöhnlicher Tag. Alle Lehrer der Schule haben heute vom Schulträger ein Diensttablet gestellt bekommen. Dabei fiel die Wahl auf Apples iPad in der 2018er Version mit dem Pencil und einer Tastatur. Nun bricht für alle wirklich eine spannende Zeit an – für Lehrkräfte wie für Schüler, denn die iPads sollen und werden langfristig das Lernen und Lehren bereichern.

Immer wieder sonntags (Kw 1)

Immer wieder sonntags (Kw 1)

Und schwupps, es ist 2019, beziehungsweise die erste Woche des neuen Jahres ist schon fast wieder vorbei. Alle, die über die Feiertage Urlaub oder Ferien hatten, haben die Tage hoffentlich genossen und sich auch einigermaßen entspannen können. Morgen starten die meisten wohl wieder so richtig in den Alltag. Und für Lehrer und Schüler beginnt morgen ein 14-wöchiger Zeitraum bis zu den nächsten Ferien, der nur selten durch ein längeres Wochenende unterbrochen wird. Das Jahr 2019 dürfte an fast allen Schulen…

Weiterlesen Weiterlesen

Immer wieder sonntags (Kw 51)

Immer wieder sonntags (Kw 51)

Nachdem letzten Sonntag der Beitrag entfiel, ist ein Eintrag am Vorabend des Heiligen Abends fast schon Pflicht: Ich wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest! Doch bevor es morgen soweit ist und ihr hoffentlich eingie Tage mit Famile und/oder Freunden entspannt, gibt es wie immer einen kleinen Wochenrückblick. In der vorletzten Woche sind endlich – nach monatelanger Wartezeit – die ersehnten Touchscreens in der Schule angekommen und auch gleich montiert worden. Zuvor hatte ich mit zwei Schülerinnen einen großen Teil der Smartboards…

Weiterlesen Weiterlesen

Immer wieder sonntages (Kw 49)

Immer wieder sonntages (Kw 49)

An dieser Stelle nur ein Satz, der alles aussagt: Der Weihnachtsmarkt ist beendet. Nun gut, ein Satz wird wohl doch nicht reichen: Ja, richtig, der Weihnachtsmarkt ist beendet. Das ist einerseits sehr schade, aber andererseits auch eine Erleichterung. Schüler, Eltern und Klassenleitung betreiben seit einigen Jahren eine Verkaufshütte auf dem Weihnachtsmarkt des Ortes. Das macht einerseits viel Spaß, aber andererseits auch viel Arbeit. Ohne die tatkräftige Unterstützung so vieler Eltern wäre das gar nicht zu schaffen. Vielen Dank.

Immer wieder sonntags (Kw 48)

Immer wieder sonntags (Kw 48)

Obwohl ich schon auf einem Weihnachsmarkt (Minden) war und heute der erste Advent ist, kommen noch keine wirklichen Weihnachts- oder Wintergefühle auf; sogar dann nicht, wenn der Plätzchenduft durch die Wohnung zieht. Ein wenig war dies allerdings gestern der Fall. Ich war zu einem privaten Weihnachtsmarkt eingeladen, dem Winter Wonderland. In einem Garten war mit viel Liebe und Engagement für einen Abend ein Weihnachtsmarkt entstanden, zu dem Nachbarn, Freunde und Bekannte eingeladen waren. Am offenen Feuer bei warmen Getränken und…

Weiterlesen Weiterlesen

Immer wieder sonntags (Kw 45)

Immer wieder sonntags (Kw 45)

Und schon ist wieder eine Woche vorbei. Zwar hatte ich mir am letzten Sonntag vorgenommen, in dieser Woche deutlich weniger zu arbeiten, aber dieser Vorsatz war schon am Montagmorgen wieder hinfällig. Am Montag gegen 9.00 Uhr wurde der Vorsatz abrupt mit einer schulweiten Durchsage beendet, in der ich aufgefordert wurde, zum Sekretariat zu kommen. Die Schüler in meinem Unterricht guckten mich verwundert an und waren sicherlich auch ein wenig gespannt, was nun passieren würde, denn sie schrieben gerade eine Klausur….

Weiterlesen Weiterlesen

Immer wieder sonntags (Kw 44)

Immer wieder sonntags (Kw 44)

In der vergangenen Woche gab es ein kleines Hightlight: Der Neubau wurde am Samstag feierlich eingeweiht. In einer kleinen Feier wurde begleitet von einigen Reden und musikalischen Beiträgen des Oberstufen-Musik-Chores der Schlüssel zum Gebäude übergeben. Damit ist der Bau, der sogenannten D-Trakt, nun auch offiziell übergeben; genutzt wurde er bekanntlich schon seit einigen Wochen. Aber komplett eingerichtet ist der Trakt noch nicht, was auch nicht verwundern darf, da viele Neuanschaffungen erst nach und nach „einziehen“ werden. In der Woche kam…

Weiterlesen Weiterlesen

Immer wieder sonntags (Kw 41)

Immer wieder sonntags (Kw 41)

Ich sitze gemütlich in der Bar eines schönen Hotels in Tirana, Albanien, und lasse bei einem Getränk und etwas Knabbereien die Woche Revue passieren. Kurz: Sie war anstrengend. Anstrengender, als ich mir eingesetehen wollte. Insofern genieße ich meine kleine Auszeit gerade besonders. Ich hoffe, alle anderen genießen die ersten Tage der Ferien auch. Zwar hatte ich in dieser Woche nur 3 Konferenzen, bei denen ich war, aber die hatten es zum Teil auch in sich. Obwohl ich keine davon leitete,…

Weiterlesen Weiterlesen

Immer wieder sonntags (Kw 38)

Immer wieder sonntags (Kw 38)

Wie so oft ging auch diese Woche wieder sehr schnell zu Ende; dabei gab es in ihr gar nicht einmal so viele Termine. Der Start in die Woche vollzog sich mit dem Besuch einer Einrichtung in Herford recht geruhsam. Die Schüler meiner Klasse waren mit mir unterwegs zur sogenannten Potentialanalyse, bei der mittels kleinere Aufgaben, die in Gruppen gelöst werden sollen, die jeweiligen Potentiale der Schüler erkannt werden sollen. Ich muss natürlich von „sollen“ sprechen, denn viele Schüler hatten nicht…

Weiterlesen Weiterlesen

Dritter Tage der Klassenfahrt

Dritter Tage der Klassenfahrt

Der Beginn des Tages wird schon fast zur Routine. Ein „Zimmer“ kam natürlich wieder deutlich zu spät. Aber den Wecker nicht zu hören, sondern das Signal dann auch umzusetzen sind schon zwei verschiedene Dinge. Insgesamt wirkten aber fast alle deutlich ausgeschlafener als nach der ersten Nacht. Manche versicherten auch absolut glaubhaft, wirklich 7 Stunden geschlafen zu haben. Ein wenig Stolz klang in der Stimme auch mit. Beim Frühstück gab es aber auch ein paar lange Gesichter, denn heute war hier…

Weiterlesen Weiterlesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutz